2-Tage-Workshop speziell für YogalehrerInnen (>‿◠)

Gönne dir einen Aroma Yoga® Workshop oder eine Aroma Yoga® Stunde, die dir viel Spaß bereiten werden, und eine belebende, gesundheitsfördernde Wirkung haben.

 

Ich liebe YOGA - und ich liebe die AROMATHERAPIE.


Ätherische Öle sind *wunderbare Helfer* und werden seit tausenden von Jahren
- wie auch Yoga -
gegen körperliche und seelische Unpässlichkeiten eingesetzt.

 

 

 

 

Tracy Griffiths vom Life Energy Institute in Californien/USA hat beides kombiniert:
Yoga + Aromatherapie zu Aroma Yoga®
Bei ihr durfte ich 2014 die Ausbildung absolvieren und gebe mein Erlerntes seither begeistert
an meine Yogaschüler und in Workshops weiter.

Seither kamen immer wieder Anfragen von Yogalehrerinnen & Lehrern und
daraus wurde dieser 2-Tages-Workshop geboren - speziell für Dich,
wenn du YogalehrerIn (egal welche Stilrichtung) bist
                  und ein großes Interesse an Aromatherapie hast ✌

Das durchdringende Aroma von ätherischen Ölen wirkt sich stark auf unseren Körper und Emotionen aus und wirkt auf jede Zelle unseres Seins. Es gibt viele Möglichkeiten, Aromatherapie für Selbstheilung zu verwenden.

 

Durch die Verwendung von spezifischen ätherischen Ölen in Kombination mit Asanas-, Pranayama- und Meditationspraktiken haben wir unzählige Möglichkeiten unsere Yogastunden unvergesslich für unsere Teilnehmer zu gestalten und auch uns selbst damit zu unterstützen.

Um das verantwortungsvoll und gesundheitsfördernd ausführen zu können, braucht´s doch einiges an Wissen rund um das Thema Aromatherapie.

Und genau darum geht es in diesen 2 Tagen.

Du lernst alles Wichtige rund um die Verwendung ätherischer Öle im Yoga-Unterricht. 

Inhalte:

✌Was sind ätherische Öle?
✌Wie kann ich sie SICHER in meinem Yogaunterricht einbauen?

Welche Öle wofür - und welche Öle auf KEINEN Fall für bestimmte Personengruppen!
✌ Einzelöle und deren Wirkungen
✌ Mischungen und deren Wirkungen
✌ Vorsichtsmaßnahmen und Handhabung im Unterricht
✌Ätherische Öle in der Schwangerschaft - welche Öle sind *sicher*, 
vor allem in welchem Trimester?

 

✌ Chakren und ätherische Öle

✌ Stundenbilder (Chakra Yoga, Yin Yoga, Restorative Yoga, Yoga zur Libidosteigerung...)

✌ Jede Menge Diskussion, Ausprobieren und umfangreiches Skript!

✌ Business - Möglichkeiten, mit ätherischen Ölen von Young Living Geld zu verdienen.

 

Dieser Workshop ist nicht geeignet während der Schwangerschaft 🤰 

Mitzubringen:

 Schreibzeug
Neugier und Wissensdurst

Alle anderen Yoga Utensilien die du sonst auch benützt, Decken, Yoga Bolster, leichte Decke oder Schal,  Augenkissen usw. 

 

Tagesablauf:

 8.00 Uhr Beginn 
 10.00 - 10.30 Uhr Tee/Kaffee + "Yogapause" (da wir sehr viel sitzen und denken nütze diese Pause für deine Yogapraxis oder entspanne bei einer Tasse Tee/Kaffee) 

 12.30 Uhr - 1 h Mittagspause
(am einfachsten bringst du dir etwas mit, es gibt aber im nahen Jennersdorf auch Lokale )

 15.30-16.00  Tee/Kaffee + "Yogapause" 

 18.00 Schluss-Meditation

 

 

LERNE über Ätherische Öle  SPÜRE deren Wirkung in Kombination mit Polarity & Yoga Übungen. GENIESSE diese besondere ZEIT für DICH (>‿◠)✌

Beitrag:

€ 298,-

€ 268,- Frühbucher * (27.12)

inkl. Material und umfassende schriftliche Unterlagen, Tee/Kaffee, Obst und Wasser


Übernachtungsmöglichkeiten:
- Pensionen Raum Jennersdorf

- Hotel Eisenberg

- Künstlerdorf Neumarkt

 

Ich freue mich auf unsere gemeinsame,

DUFTE Zeit!
GENIESSE diese besondere ZEIT für DICH (>‿◠)✌

Deine Sabine


Anmeldung:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Deine Rechnung kommt per E-Mail nach deiner Anmeldung, darin bitte ich dich auch, mir eine Kopie deines Yogalehrer-Zertifikates zu senden.
Mindestteilnehmer 5 Personen, Maximale Teilnehmerzahl 12.
Mit Zahlungseingang ist dein Platz im Workshop garantiert! 
 Bitte lies dir auch die Allgemeinen Teilnahme- und Zahlungsbedingungen durch, herzlichen Dank!


Informationen zu Fotoaufnahmen:

Ich weise ausdrücklich darauf hin, daß fotografiert wird und diese Bilder zu Werbezwecken veröffentlicht werden können (elektronischen Medien wie facebook, Instagram und Website). Wenn du damit nicht einverstanden bist, dann gib mit Bescheid es werden keine Fotos von dir gemacht vbzw. veröffentlicht.