Wintersonnwend "NEUBEGINN" Workshop

Die Zeit der Wintersonnenwende am 21. 12. ist eine mystische und besondere Zeit des Jahres.

Es ist die längste Nacht des Jahres (Thomasnacht) und der Höhepunkt der Dunkelheit. Die Zeit „zwischen den Jahren“ ist die Zeit des Neubeginns: Die Rückkehr der Sonne bedeutet auch die Rückkehr des Lebens. Nach langen Nächten und dunklen Tagen beginnt nun wieder die Zeit des Lichts.

 

In dieser besonderen Zeitqualität ist es uns möglich, erfolgreiche Reinigungs- und Klärungsrituale sowie Wunschrituale und Manifestation durchzuführen und genau DAS nehmen wir zum Anlass für diesen besonderen drei Stunden Workshop.

Worauf darfst du dich freuen?

YIN YOGA

Dieser Workshop zielt darauf ab, unseren Herzraum und unsere Hüften zu öffnen und Raum in dieser Region zu schaffen, negative Emotionen freizusetzen, LOSZULASSEN, einen „leichten Schritt zurückzugewinnen und Lebensfreude zu schöpfen“. Unsere Körper sind „erstaunlich“, gemacht um sich zu bewegen.

Leider tragen unser Lebensstil und die Art und Weise, wie wir unseren Körper bewegen, häufig zu engen Hüften bei.

Daher sind Knieprobleme, Schmerzen im unteren Rückenbereich und sogar Schulter- und Nackenschmerzen oft mit Spannungen in den Hüften verbunden.

Laufen und Radfahren können auch zu engen Hüften führen, da die Hüftbeuger wiederholt verwendet werden, um das Bein anzuheben und dich voranzutreiben.

Vor allem der Iliopsoas, der stärkste Hüftbeugemuskel in unserem Körper, kontrahiert bei jeglicher Art von Stress. Er ist mit unserem Nervensystem gekoppelt und daher eng mit unseren Emotionen verbunden.

Unser Körper hält auch Emotionen in angespannten Muskeln und die tiefen Muskeln der Hüften sind oft das Zentrum vieler festsitzender und unterdrückter Emotionen. All diese Emotionen speichern sich in der Hüfte ab.

Durch das Lösen der Muskelverspannungen können auch festgefahrene Emotionen verlagert werden, sodass du dich sowohl emotional als auch körperlich leichter und freier fühlst.

In diesem Workshop dehnen wir diese Muskeln durch Hüftöffnungen, damit sie sich wieder „befreit“ anfühlen.... tief abgespeicherte Emotionen können endlich hoch-kommen, oft auch Wut, Angst oder Trauer: Dank der hüftöffnenden Stellungen können sich diese Gefühle langsam auflösen, wir können endlich ins alte Jahr LOSLASSEN was nicht mehr zu uns gehört.

 

Rituale

Reinigungs- und Klärungsrituale wie Räuchern unterstützen uns in diesem Workshop um das "Alte"  loszulassen und zu verabschieden und eine positive und kraftvolle Stimmung zu schaffen um dann das "Neue" in unsere Leben einzuladen und für das NEUE JAHR zu manifestieren. 
Mit dabei sind auch ausgesuchte Ätherische Öle die mit unserem  Herz-Chakra schwingen und hilfreich beim LOSLASSEN sind und uns beim Manifestationsritual unterstützen.
Lass die Magie in dein Herz & dein Leben!

Während des gesamten Workshops wird uns Bülent mit entspannten Klängen auf der BEK.drum & BEK.drum OM in 432 Hz verwöhnen und unsere Herzen zusätzlich zum schwingen bringen. 

Lass uns die erste Rauhnacht gemeinsam zelebrieren - mit Yin Yoga innehalten, zur Ruhe kommen, Vergangenes loslassen und uns auf das neue Jahr vorbereiten.


ANMELDUNG

Samstag 21. Dezember von 18.00 bis 21.00 Uhr

Beitrag: € 65,00 pro Person

 

Veranstaltungsort:

 

DER STADL

YOGA VOM FEINSTEN

Blümelgasse
A-2620 Raglitz

 

 

Die Anmeldung direkt bei SILVIA EGGER,

Telefon: +43 664 / 73 13 78 33

oder mittels E-Mail: koerpergeistseele@gmx.net