Das war der "World-Yoga-Day" 2012

 

Eine Idee, die vor einigen Jahren in Berlin geboren worden ist und die ich unterstützen und teilen möchte. 2 Stunden Yoga von mir für EUCH gegen EURE Spende für “Reporters Without Borders”, eine internationale Organisation, die sich für Pressefreiheit einsetzt! 
26. Februar 2012 - weltweit von 11-13 Uhr - und wir waren dabei :)



Von 11.00-12.00 Uhr  „Family-Yoga“:

Im Familienyoga werden sehr viele Partnerübungen, Vertrauensübungen, Massagen und auflockernde Spiele verwendet. Es soll für alle Familienmitglieder - ob jung(+4) oder alt - lustig, sinnvoll, und entspannend sein. Wir hatten sehr viel Spaß:

12.00 - 13.00 Yoga für Erwachsene - Einsteiger und Anfänger: