Am Sonntag, 21. Februar 2016 findet zum zehnten Mal der Welt-Yoga-Tag (World Yoga Day) statt. Die Berliner Regisseurin und Yogalehrerin Samira Radsihatte diesen Tag ins Leben gerufen, um ein Zeichen für Menschenrechte und ein friedliches Miteinander zu setzen. 
Ich freue mich, bei diesem Projekt zum 5x dabei zu sein!

 

Komm in den Yogastadl mach mit - und unterstütze das Projekt mit DEINER Spende:
Sonntag 21. Februar von 11 bis 13 Uhr  
  

CHAKRA - YOGA zu Chilliger Musik und Ausklang bei Yogitee

 

Alle Spenden aus dem World Yoga Day 2016 werden an Borderline Europe, eine unabhängige Hilfs- und Entwicklungsorganisation gespendet, die 2012 den Aachener Friedenspreis (Aachener Peace Award) erhielt. Das Ziel von Borderline Europe ist, die Aufmerksamkeit vermehrt auf die Tragödien an Europas Grenzen zu lenken. Mehr dazu www.borderline-europe.de

 

Rechts im Menü kannst du dir die letzten JAHRE WORLD YOGA DAY ansehen!