DIY Spüli für den Geschirrspüler

 

Detox heisst für mich auch - Toxine und Giftstoffe aus meinem Haushalt fern zu halten. Deshalb möchte ich dir heute mein Geschirrspülmittel zeigen - einfach und schnell gemischt - günstig - und giftfrei!

In Geschirrspülmitteln aus dem Handel sind oft Stoffe auf Erdölbasis und sogar gentechnisch hergestellte Enzyme. Das möchte ich nicht wirklich auf meinem Geschirr haben und habe nach einer Do-it-yourself Alternative gesucht.

Ein Rezept war im Internet schnell gefunden, die Rohstoffe dazu habe ich sowieso im Haushalt zurm Reinigen, Wäschewaschen und für meine Naturkosmetik.

Dazu mische ich für 1 KG Geschirrspülpulver:

Wichtig zu wissen ist, dass alle Zutaten trocken sein müssen - sonst könnte das Soda mit der Zitronensäure reagieren. Die Zitronensäure braucht man im Pulver für die  Wasserenthärtung und um Kalkablagerungen zu vermeiden. Das Natron in Verbindung mit Soda bildet  einen super Fett- und Schmutzlöser.  Salz braucht die Spülmaschine für den Ionenaustauscher in der Maschine welcher diese vor Verkalkung schützt. 

Dosierung: 1-2 TL reichen aus

Je nachdem wie viel Geschirrs du spülst und wie stark verschmutzt es ist. Auch die Wasserhärte spielt eine Rolle - nach ein paar Spülungen weiß man dann wie zu dosieren ist  ≧◠◡◠≦✌

Kommentar schreiben

Kommentare: 0