Tag 2 -Ybor City, Gulfport & Sloppy Joes

Nach einer Nacht im absoluten Tiefschlaf haben wir uns total ausgeruht auf den Weg nach Ybor City gemacht. Heute hatte wir flüssigen Sonnenschein, die letzten Wolken des Hurricanes in Mexiko haben sich über den Golf hierher geschoben, aber das machte uns nichts aus, es war herrlich warm, trotz Regen.

Ein Geburtstagsbrunch für meine Freundin Lydia sollte es werden....und das Lokal "La Creperia" in Ybor City ist ein dafür Traum! 
Gestärkt und bestens mit amerikanischen "Österreich-Fans" unterhalten, gings dann durch Ybor City. Wir starteten unsere "Tour" per Strassenbahn ☺️
Nicht wenig überrascht waren wir, als zwei Mädels zustiegen, mit unverkennbarem Tiroler Dialekt.....es stellte sich heraus, dass die beiden aus Westendorf sind, gerade zurück von einer Cruise, und morgen wieder nach Hause unterwegs ....wie klein ist die Welt ? 😉  

Ybor City in Tampa in Florida - Welthauptstadt der Zigarren... spanisches Flair, Nightlife, Restaurants und die Geschichte der Zigarren:
Tampa ist bekannt für seine herausragende Position in der Geschichte der Zigarren-Industrie. Der Kubaner Don Vicente Martinez Ybor verlegte 1886 seine florierende Zigarren-Produktion von Key West nach Tampa. Er kaufte 16 Hektar Land von Einheimischen und schuf so eine Fläche für seine Fabriken. Rund 20.000 Arbeiter aus Kuba und Spanien folgten ihm. Nach und nach ließen sich auch andere Hersteller handgerollter Zigarren hier in Tampa nieder und zogen weitere Gastarbeiter vor allem aus Kuba, Spanien und Italien nach sich nach Florida. Unter anderem siedelten sich die bekannten Zigarren-Produktionen Ignacio Haya und Cuestas an. So entstand auf einer Fläche von fünf km² die Zigarren-Stadt Ybor City als Stadtviertel von Tampa, dessen exotisches Flair noch heute die Menschen verzaubert. Um die Jahrhundertwende wurden in Ybor City 111 Millionen Zigarren per Hand gerollt und wir haben gestaunt wie sorgfältig die Herstellung erfolgt, wirklich sehr schön diesen Prozess "live" zu sehen 😊

Columbia Restaurant

Weiters sehr beliebt hier in Ybor City ist das Columbia Restaurant - das älteste Restaurant in Florida und das größte spanische Restaurant der Welt. Seit 1905 wird hier in Ybor City in mehreren Speisesälen kubanische und spanische Küche serviert.
Wir haben nur durch die Fenster einen Blick erhaschen können, das Lokal öffnet erst abends. Sehr beeindruckend - ein anderes Mal dann 😍

Gulfport - feels good to be back!

Nach vielen Stunden in Tampa wollte ich meiner lieben Freundin noch meinen Lieblingsort "Gulfport" zeigen, hatte ich hier 2012 so einen wunderschönen Urlaub mit meinen Liebsten verbracht und bin seither in diesen Ort verliebt 😍
Die bunten Häuser, tropischen liebevollen Gärten unter riesigen Bäumen und die Lage an der Boca Ciega Bay machen das Flair dieses entzückenden Fleckchens Erde für mich aus. 

Auf den Spuren von Ernest Hemingway....

...liessen wir den wunderschönen ersten Tag bei einem leckeren Abendessen im Sloppy Joe's ausklingen. 
Und noch ein zweites Mal sollten wir heute kurz von Tirolern angesprochen werden!! Ein Pärchen aus Kitzbühel auf Florida-Rundreise 😉 ... 

Fazit: Tirol isch lei oans
A Landl a kloas....owa de Tiroler san überall 😃