Gegrillte Frühlingszwiebeln mit Tomaten-Fenchel Sauce & Champignons & Walnüssen


Wer Zwiebeln mag - wird dieses Rezept lieben!  Außerdem schmecken sie nicht nur wunderbar, sondern sind auch MEGA gesund.   Inhaltsstoffe sind unter anderem Vitamin A, B, C und E und Mineralien wie Phosphor und Kalium.

Frühlingszwiebeln haben eine stärkende Wirkung vor allem auf die Verdauung und Gesundheit generell. Sie wirken auch antibakteriell, antibiotisch, sowie appetitanregend und cholesterinsenkend und haben nur 42 kcal je 100g!

Aber auch eine entwurmende, fiebersenkende und harntreibende Wirkung wird den Frühlingszwiebeln nachgesagt.  Frühlingszwiebel helfen auch bei Blutarmut, Brustleiden, Verbrennungen, Darmkoliken, Halsentzündungen und eine krebsvorbeugende Wirkung ist ebenfalls bekannt.

Für das Rezept brauchst du:


Gegrillte Frühlingszwiebeln:

Pro Person 4- 6 Stück Frühlingszwiebeln
Olivenöl, Salz und Pfeffer
Zwiebeln mit Olivenöl einstreichen und in einer großen Pfanne grillen (oder auf dem Grill) bis sie gerade noch leicht bissfest sind.

Tomaten-Fenchel-Sauce:
Frische Tomaten und Fenchel, kleinschneiden und dünsten, würzen und etwas Tomatensauce noch dazu falls es dir zu dünnflüssig ist. Würzen nach Belieben - ich gebe getrocknete, mediterrane Kräuter und Knoblauch hinzu.

Gegrillte Champignons:
Schneide die Champignons in der Hälfte und grille sie auch leicht eingeölt in der Pfanne oder auf dem Grill.

Walnüsse:
Die Walnüsse knacken - leicht hacken und anrösten.


Frühlingszwiebeln schön auf Tellern anrichten, Sauce drüber, Champignons am Rand und dann streue ich über alles noch die Walnüsse.
mmmmhhhhh :D