Adventkalender Türchen Nr. 16

Reinigungsspray für deine Haare

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸¸.•*`*•.¸¸.•*

 

Dieses klärende Spray ist so zu sagen ein *Reiniger für unser Haar* und sollte gelegentlich benutzt werden.

Viele Menschen haben manchmal Vorurteile was klärende Sprays und Shampoo´s angeht, weil sie glauben diese Produkte trocknen die Haare aus. Und es stimmt auch irgendwie. 

Dass das das frisch gewaschene Haar trocken anfühlt, ist ja nur Zeichen dafür, dass das Reinigungsspray seine Aufgabe erfüllt. Mit Hilfe des Sprays wird die natürliche Schuppenschicht des Haares geöffnet, um Chlorrückstände, Reste von Pflegeprodukten, Salz- oder hartem Wasser gründlich von der Kopfhaut zu reinigen. 

Einige Beispiele, an denen man gut erkennen kann, ob man ab und zu ein Reinigungsspray verwenden sollte:

  • - Das Haar wird durch die verwendeten Pflegeprodukte beschwert. Ein Feuchtigkeitsshampoo kann nur sehr schlecht die Silikonschicht im Haar auflösen. Silikon macht das Haar schwer und es macht stumpf und klebrig. Es ist an der Zeit das Reinigungsspray zu benutzen (und auf SILIKONFREIE Produkte in Zukunft zurückgreifen - Tipp: Young Living Shampoo & Spülung :)
  • Das Haar fühlt sich fettig an:
    Wenn zu viel überschüssiges Öl im Haar ist, sorgt die Anwendung vom Reinigungsspray für die Entfernung. Das Haar fühlt sich danach sauber und angenehm an.
  • Chlor- und Salzwasser:
    beides kann dem Haar schaden und auch hier kann das Spray Abhilfe schaffen
  • Du hast schon alle möglichen Pflegeprodukte ausprobiert, trotz allem fühlt sich dein Haar leblos an, und die Pflegeprodukte zeigen keine Wirkung? Wenn das Haar trotz tägliche Pflege weiterhin ungesund aussieht, so solltest du dringend das Reinigungsspray ausprobieren.
    Herkömmliche Pflegeprodukte enthaltenen Öle und Silikone - diese haften an der Haarfaser, die sogenannten *Produktrückstände*. Diese Rückstände verhindern das Eindringen weiterer Pflegeprodukte im Haar.


REZEPT:
Young Living Öle für die Haare zu verwenden ist wirklich sensationell - wenn du es noch nicht ausprobiert hast - es ist an der Zeit :)

  

 

  • Mische ¼ Tasse Apfelessig mit ¾ Tasse Wasser in einer Glasflasche - sehr praktisch mit Sprühaufsatz
  • Gib ein paar Tropfen Young Living  Rosemarin oder Thymian ätherisches Öl hinzu und schüttel die Flasche gut durch. 
  • Verwende das Spray NACH dem Haarewaschen mit Shampoo und VOR dem Pflegeprodukt

 


Nicht öfter als einmal die Woche verwenden für frisches, sauberes Haar.

 

 

( ͡° ͜ʖ ͡°) 

 

Du hast noch keines dieser Öle und möchtest gerne bestellen?
Auch über die Möglichkeit, 24% günstiger zu bestellen steht dir offen.
Informiere dich hier in meinem Shop

 Übrigens - du bestellst dann *nicht nur* über meinen Shop, sondern profitierst von meiner persönlichen Unterstützung, meiner persönlichen Erfahrung in und um die Welt der ätherischen Öle und einer neuen Freundschaft auf Herzensebene!

Gefallen dir meine Rezepte und Tipps? Dann freue ich mich, wenn du sie weiterempfehlen magst.
Schau auch mal in meinen YouTube Channel - einige Rezepte mögen dich auch dort inspirieren!

  

Alle Tipps und Infos über ätherische Öle auf dieser Webseite beziehen sich NUR auf Öle von Young Living mittels Qualitätsstandard therapeutischer Grad! Yogaübungen, Aromaberatungen und Aromaanwendungen sind kein Ersatz für die Schulmedizin und ersetzen keinen Arztbesuch. Es werden keine Heilversprechen abgegeben und keine Diagnosen gestellt. Jegliche Haftung ist hiermit ausgeschlossen.keine Heilversprechen abgegeben und keine Diagnosen gestellt. Jegliche Haftung ist hiermit ausgeschlossen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0